Über 50 Jahre Kompetenz in Sachen VW & Audi.

1929 Gründung
Gegründet wurde der Betrieb im Jahr 1929 durch Herrn Wilhelm Roth. Der Firmensitz befand sich in der Eisenbahnstraße in Achern. 1936 musste der Betrieb, der sehr schnell zu klein geworden war, an die auch wesentlich verkehrsgünstiger gelegene Bundesstraße 3 verlegt werden. Auf dem damaligen Firmengelände finden wir heute die Kfz-Werkstatt Glashütte Achern. Einen weiteren Aufschwung erlebte die junge Firma, als kurz nach Ende des 2. Weltkrieges die Vertretung der Firma Borgward übernommen werden konnte.

1950 Mercedes-Nutzfahrzeuge
Im Juli 1950 wurde die Firma Roth als Vertragswerkstatt von VW eingesetzt. Zusätzlich wurde die Firma ab dem Jahr 1951 Vertragswerkstatt von Daimler-Benz für LKW, Omnibusse und Spezialfahrzeuge, sowie der Unimog-Vertretung.

1954 Umwandlung in KG
Im Jahre 1954 wurde die Firma in eine KG umgewandelt, Herr Hubert Roth trat als Kommanditist in die Firma ein. Im April 1958 konnte Herr Roth vorzeitig die Meisterprüfung für das Kfz-Handwerk ablegen, um dann 1961 als Komplementär die Geschäftsführung des Betriebes zu übernehmen. Doch schon bald erwies sich das Betriebsgelände als abermals zu klein.

1963 VW-Vertragshändler
Im Jahre 1963 konnte das neue Betriebsgelände, ebenfalls an der Bundesstraße 3 gelegen, eröffnet werden. Gleichzeitig wurde die Firma Roth KG als Vertragshändler für VW eingesetzt. Damit sind wir heute über 50 Jahre lang Partner von Volkswagen. Es folgte daraufhin der innere Ausbau der Firma.

1972 Aufbau der Lackiererei
Im Jahr 1972 wurde unsere Auto – Einbrennlackiererei errichtet, sämtliche Arbeitsplätze wurden mit insgesamt 12 Hebebühnen ausgestattet. Achsmessstand, Karosserie-Richtbank, Bremsenprüfstand, usw. wurden angeschafft, so dass der Betrieb mit modernen Geräten, einen hervorragenden Kundendienst gewährleisten konnte.

1976-1982 Händlervertrag mit AUDI – Erweiterung des Firmenstandortes
Im Jahr 1976 erhielt die Firma den Händlervertrag für das Fabrikat AUDI. Damit erwies sich der Betrieb wieder als zu klein. In Folge der Erweiterung kam es zum Kauf des Grundstücks und Gebäudes der Mercedes-Niederlassung in Achern. So kam es zu der Errichtung einer neuen Verkaufsabteilung mit einer Ausstellungshalle von über 600m2.

1983-1996 Kontinuierliche Fortentwicklung
Dieser Zeitraum war in der Firmengeschichte durch ein kontinuierliches Wachstum geprägt. U.a. durch permanente ISO-Zertifizierungen und Teilnahme an VW-internen Qualitätsmanagementsystemen wird ein hohes Maß an Kundenzufriedenheit und Service-Qualität sichergestellt.

1997-2000 Neubau und 50-jähriges VW-Jubiläum
Ab 1997 wurden Überlegungen angestellt, die durch die Bundesstrasse getrennten Standorte im Industriegebiet – nahe der Bundesautobahn – verkehrgünstig zusammenzuführen. Nach längeren Planungen und der Prüfung unterschiedlicher Bau-Konzepte konnte im Jahr 1999 in Zusammenarbeit mit der VW-Bauplanung ein modernes und CI-gerechtes Autohaus für die Marken VW und Audi eröffnet werden. Sämtliche Arbeitsplätze – auch im Werkstattbereich – sind EDV-vernetzt. Eigene Sektionen für Karosseriebau und Lackiererei ergänzen den modernen Servicebereich. Die Verkaufsräume entsprechen den Piazza-Konzept und stellen den Kunden in den Mittelpunkt.

Philosophie

Der Kunde bei Auto Roth …

– ist die wichtigste Person in unserem Unternehmen.
Er soll uns sympathisch und kompetent erleben und sich in unserem Hause wohl fühlen. Er ist der Sinn und Zweck unserer Arbeit. Gleich, ob er uns persönlich besucht, uns schreibt oder mit uns telefoniert, ist er niemals eine Unterbrechung unserer Arbeit. Der Kunde hängt nicht von uns ab, sondern wir von ihm. Er schenkt uns nur dann sein Vertrauen, wenn wir dieses Vertrauen täglich aufs neue rechtfertigen.

– ist der Mittelpunkt unseres Geschäftes.
Nicht wir tun ihm einen Gefallen, indem wir ihn kompetent bedienen, sondern der Kunde tut uns einen Gefallen, indem er uns Gelegenheit dazu gibt. Wir erstreben, dass unsere Kunden uns weiter empfehlen.

– ist jemand, mit dem man kein Streitgespräch führt.
Wir suchen in der Kommunikation stets die Einvernehmlichkeit mit unseren Kunden.

Mitarbeiter bei Auto Roth …

Die Geschäftsleitung und alle Mitarbeiter verstehen sich als kompetente Dienstleister der automobilen Wünsche unserer Kunden. Kunde ist jeder, egal ob er als Interner oder Externer eine Leistung in Anspruch nimmt. Die angemessene Kommunikation steht im Vordergrund.

Bei Auto Roth arbeiten Menschen, die

  • Freude an ihrer Arbeit haben,
  • sich einsetzen und weiterentwickeln wollen,
  • leistungsorientiert denken und wirtschaftlich handeln,
  • durch ihre positive Ausstrahlung Kunden und Kollegen begeistern.

Die Geschäftsleitung und alle Mitarbeiter gehen partnerschaftlich und wertschätzend miteinander um, haben Interesse aktiv und eigenverantwortlich an der Entwicklung des Unternehmens mitzuarbeiten. Durch unser Tun und Handeln erwirtschaften wir Gewinne. Der hohe Qualitätsanspruch unserer Kunden soll sich in unserer Leistung widerspiegeln.

Back to top